_ Home > Allgemeine Geschäftsbedingungen
  Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vermittlertätigkeit Vermittlungs- und Buchungsvertrag:

FerienwohnungBerlin NET vermittelt und bucht im Namen des Gastes die verzeichneten Objekte an den Anbieter von Ferienunterkünften und wickelt die veranlaßte verbindliche Buchung ab.

1. Anfrage / Buchung

1.1 Jeder Reisende hat vor der Buchung bei FerienwohnungBerlin.NET die in der Abfragemaske abgefragten Daten vollständig anzugeben. Um die Buchung abzuwickeln werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben, gespeichert und weitergegeben. Wir stellen diese personenbezogenen Daten, dem Vermieter des Objektes zur Verfügung. Buchungen können nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen über 18 Jahren, juristische Personen oder Handelsgesellschaften vornehmen. FerienwohnungBerlin.NET ist berechtigt, die Buchung zu stornieren insbesondere dann, wenn der Reisende bei der Anmeldung falsche Angaben gemacht hat, wiederholt gegen die Allgemeinen Vertragsbedingungen verstößt oder ein Verdacht missbräuchlichen Verhaltens besteht.

1.2 FerienwohnungBerlin.NET kann die Buchung - außer bei Gefahr im Verzuge - grundsätzlich nicht ohne angemessene Vorankündigung zurücknehmen. Bei Rücknahme der Buchung kann der betroffene Reisende keine Ansprüche gegen FerienwohnungBerlin.NET geltend machen. Die Rücknahme der Buchung wird dem Reisenden schriftlich, telefonisch oder per E-Mail mitgeteilt.

2. Vertragsschluss

2.1 Mit der Eingabe der Daten und Buchung durch betätigen des Buttons "Buchung abschliessen" hat der Reisende bei FerienwohnungBerlin.NET über Internet den Buchungsvertrag verbindlich geschlossen.

2.2 Der Buchende haftet für die vertraglichen Verpflichtungen aller in der Buchung aufgeführten Personen neben diesen wie für seine eigenen, soweit er diese Verpflichtung durch gesonderte Erklärung ausdrücklich übernommen hat.

2.3 Der Buchungsvertrag kommt ausschließlich durch die separate Buchungsbestätigung von FerienwohnungBerlin.NET zustande welche der Reisende als Email erhält zustande.

3. Zahlungsbedingungen und Mahnung

3.1 Mit der Buchungsbestätigung durch FerienwohnungBerlin.NET erhält der Gast eine Rechnung per Email. Es ist die auf der Rechnung ausgewiesene Anzahlung an FerienwohnungBerlin.NET zu leisten. Die Zahlung ist als Überweisung möglich. Nach dem betätigen des Buttons „Zahlungsvorgang abschliessen“ erhalten Sie die Kontaktdaten des Vermieters.

3.2 Der restliche Reisepreis ist direkt an den Vermieter des Objektes als Vorauszahlung per Überweisung vor der Anreise oder direkt bei Anreise in bar fällig. Der Vermieter bestimmt den oder die Zahlungstermine.

3.3 Bei verspätetem oder unvollständigem Zahlungseingang ist FerienwohnungBerlin.NET berechtigt die Buchung zu Lasten des Reisenden kostenpflichtig zu stornieren und als Entschädigung die entsprechende Rücktrittsgebühr nach Ziffer 7 zu verlangen. Nach erfolgloser Anmahnung der Zahlung behalten wir uns nach der 2. Mahnung vor den Vorgang juristisch oder per Inkasso zu behandeln.

3.4 Zahlungen an FerienwohnungBerlin.NET, insbesondere Zahlungen aus dem Ausland, sind ohne Abzug von Spesen und Gebühren zu leisten.

4. Leistungen und Preise

4.1 FerienwohnungBerlin NET haftet nicht für Prospektangaben, Auskünfte und Leistungen der Anbieter, sondern nur für eigene Vermittlungsfehler. Für die Richtigkeit der Angaben, Objektleistungen, Umgebung des Objekts, Strand- und Ortsverhältnisse des Ferienorts der zu buchenden Objekte ist ausschließlich der Vermieter verantwortlich und haftbar. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen. Eventuelle Ansprüche sind binnen eines Monats ab dem vertraglich vorgesehenen Reiseende anzumelden. Anderenfalls sind sie ausgeschlossen.

4.2 FerienwohnungBerlin.NET bemüht sich, Sonderwünschen nach Möglichkeit zu entsprechen. Sonderwünsche, bedingte Buchungen oder mündliche Nebenabreden sind nur dann gültig, wenn sie von FerienwohnungBerlin.NET schriftlich oder per E-Mail bestätigt werden.

4.3 Der Reisepreis und die sonstigen Kosten ergeben sich aus der Buchungsbestätigung. Verbrauchsabhängige Nebenkosten, wie z.B. für Strom, Gas, Heizung, Telefon, Kurtaxe Kaminholz oder sonstige Nebenleistungen, die vom Hauseigentümer oder einem Dritten erbracht werden, sind in der Regel nicht im Reisepreis eingeschlossen. Sofern sich aus der Buchungsbestätigung nicht ein anderes ergibt, sind unmittelbar vor Ort an den Vermieter oder den Schlüsselhalter zu entrichten. Nicht oder zu wenig gezahlte Beträge werden zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von EUR 20,-- nachgefordert.

4.4 Nimmt der Reisende aus nicht von FerienwohnungBerlin.NET zu vertretenden Gründen Leistungen nicht wahr, besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung. FerienwohnungBerlin.NET erstattet jedoch die Beträge zurück, die ihr vom Leistungsträger tatsächlich erstattet wurden.

5. Besondere Pflichten des Reisenden, Kaution

5.1 Die angegebenen An- und Abreisetermine sind bindend oder separat mit dem Vermieter zu vereinbaren. Der Reisende kann das Ferienobjekt einschließlich Mobiliar und Gebrauchsgegenständen nutzen. Er verpflichtet sich, die Wohneinheit nebst Inventar und evtl. Gemeinschaftseinrichtungen mit größter Sorgfalt zu behandeln und auf die Nachbarn Rücksicht zu nehmen. Während des Aufenthaltes durch sein Verschulden oder das Verschulden seiner Begleitung und Gäste entstandene Schäden hat er unverzüglich zu melden und zu ersetzen.

5.2 Die Ferienobjekte dürfen nur mit der in der Buchungsbestätigung vorgesehenen Anzahl an Personen belegt werden. Andere oder zusätzliche Personen können vor Ort abgewiesen oder gesondert in Rechnung gestellt werden.
5.3 Die Mitnahme eines Haustieres ist nur bei den entsprechend gekennzeichneten Ferienobjekten gestattet. In allen anderen Fällen bedarf es der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Vermieters.

5.4 Der Vermieter oder Schlüsselhalter darf bei der Übergabe der Schlüssel eine angemessene Kaution verlangen.

6. Rücktritt durch den Reisenden, Umbuchung, Ersatzteilnehmer

6.1 Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Die Rücktrittserklärung wird an dem Tag wirksam, an dem sie FerienwohnungBerlin.NET schriftlich per Fax oder Brief zugeht. Der Rechnungsbetrag an FerienwohnungBerlin.NET wird nicht erstattet.

6.2 Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück oder tritt er oder ein Ersatzteilnehmer die Reise nicht an, kann FerienwohnungBerlin.NET Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und seine Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung des Ersatzes sind gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen.

6.3 FerienwohnungBerlin.NET kann diesen Ersatzanspruch abhängig von der Nähe des Rücktrittszeitpunktes zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis wie folgt geltend machen:
- bis 61 Tage vor Reisebeginn 20% des Reisepreises, mindestens EUR 30,--
- 35 bis 60 Tage vor Reisebeginn 50% des Reisepreises
- 34 bis 2 Tage vor Reisebeginn 80% des Reisepreises
- bei späterem Rücktritt und bei Nichtantritt der Reise 100% des Reisepreises.
Dem Reisenden bleibt das Recht, einen geringeren Schaden nachzuweisen, unbenommen.

6.4 Der Reisende sollte Rücktritts-, Umbuchungs- und Änderungserklärungen aus Beweisgründen und zur Vermeidung von Missverständnissen in jedem Fall schriftlich erklären. Die daraus entstehenden Gebühren sind sofort fällig.

6.5 Zur Vermeidung der Belastung des Kunden mit den beschriebenen Rücktrittsgebühren wird der Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung dringend angeraten.


7. Rücktritt und Kündigung durch FerienwohnungBerlin.NET
Bei nicht termingerechtem Eingang der Zahlung an FerienwohnungBerlin.NET berechtigt den Vertrag zu kündigen. Es wird bei Kündigung eine Bearbeitungspauschale von 30% des ausgewiesenen Anzahlungsbetrages fällig zzgl. anfallende Kosten welche sich aus 6.3 ergeben.

8. Verjährung, Abtretungsverbot

8.1 Ihre Ansprüche gegenüber FerienwohnungBerlin.NET sowie die Ihrer Mitreisenden FerienwohnungBerlin.NET gegenüber, gleich aus welchem Rechtsgrund - jedoch mit Ausnahme von Ansprüchen aus unerlaubter Handlung - verjähren nach einem Jahr ab dem vertraglich vorgesehenen Reiseende. Dies gilt insbesondere auch für Ansprüche aus der Verletzung von vor- und nachvertraglichen Pflichten und die Nebenpflichten aus dem Vertrag.
8.2 Die Abtretung von Ansprüchen gegen FerienwohnungBerlin.NET an Dritte - auch Ehepartner und Verwandte - gleich aus welchem Rechtsgrunde ist ausgeschlossen. Ebenso ist die gerichtliche Geltendmachung abgetretener Ansprüche ausgeschlossen.

9. Sonstige Bestimmungen

9.1 Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl Gültigkeit. Die Wirksamkeit des Reisevertrages als Ganzem bleibt unberührt.

9.2 Für Rechtsstreitigkeiten aus dem vorliegenden Reisevertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

9.3 Der Reisende kann FerienwohnungBerlin.NET nur an deren Sitz verklagen. Für Klagen von FerienwohnungBerlin.NET gegen den Reisenden ist dessen Wohnsitz maßgebend, es sei denn, die Klage richtet sich gegen Vollkaufleute oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist der Sitz von FerienwohnungBerlin.NET - Amtsgericht Berlin - maßgebend.

Berlin, den 01.12.2009

 

_Vermieter
 
_Service